Über die Firma

Wenn Sie eine Leihmutter und/oder eine Oozytenspenderin  suchen und nicht wissen, mit was Sie anfangen sollen, oder eine künstliche Befruchtung durchführen und dabei Anonymität behalten und alle möglichen juristischen und organisatorischen, ethischen und anderen Probleme vermeiden möchten, ist die beste Lösung sich an die Spezialisten wenden!

Agentur ist ein Spezialistenteam im Bereich für Reproduktionstechnologien! Das Hauptziel unserer Agentur ist den Traum jeder Familie, wo das Problem der Unfruchtbarkeit eines oder beider Partner vorhanden ist, zu verwirklichen, ein eigenes Kind zu bekommen.

Wir organisieren die komplette Koordinierung für alle Teilnehmer des Programms: genetische Eltern, eine Leihmutter, Arzte der Kinderwunschklinik, Spezialisten der Klinik wie Psychologen, Rechtsanwälte, Dolmetscher und Übersetzer, Betreuer, Kurieren, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen, ein gesundes, lang ersehntes und Ihr eigenes Kind zu bekommen.

Die Agentur verfügt über eigene große Datenbank und kann für Sie eine Leihmutter oder eine Oozytenspenderin finden. Mit uns werden Sie nicht lange warten müssen: Sie werden gleich an dem Anmeldetag ein Teilnehmer des Programms. Alle Bewerberinnen für das Leihmutterschaftsprogramm werden komplett medizinisch untersucht. Jede Bewerberin wird auch von einem Psychologen beraten. Sie können ganz sicher sein, dass die von unserer Agentur empfohlene Leihmutter ein gesundes Kind zur Welt bringen wird. Wenn Sie möchten, kann die Leihmutter oder eine Oozytenspenderin auch in der Kinderwunschklinik, wo Sie grade in der Behandlung sind, zusätzlich untersucht werden.

Alle Eizellenspenderinnen (Oozytenspenderinnen) sind in unserer Datenbank anonym, Sie können sich aber mit allgemeiner Information über die Spenderin und ihre direkten Verwandten anfordern, die Fotos von der Bewerberin und ihrer Kinder anschauen. Eizellenspende in Agentur wird gemäß der Verordnung vom Gesundheitsministerium Nr. 67 vom 23.02.2003 durchgeführt, und eine  komplette medizinische Untersuchung aller Eizellenspenderinnen dabei pflichtig ist.